Es ist wieder einmal soweit: Der Sommer ist Geschichte und die Blätter färben sich. Von den Kastanienbäumen hagelt es Kastanien und ansonsten ist auch alles wie es immer war. Doch im letzten Jahr hat sich das geändert. Plötzlich gab es einige in der DIY-Szene, die auf die altbekannten aber wohl vergessenen Saponine (Seifenstoffe) in der Kastanie aufmerksam wurden. Und schwupps wurde die braune, runde Kugel von einer „unnützen“ Frucht mit der man nicht machen kann, als sie mit Streichhölzern zu Figuren zu bauen und später verschrumpelt wegzuwerfen, interessant. Die Folge: Kastanien-Waschmittel! Holen wir ein bisschen weiter aus: Indische Waschnüsse erfreuen

1
DIY She Shed: Halbzeit am Bau (1. Video)
2 Rezepte für Ringlotten
Microneedling zu hause selber machen (Teil 2)
1 2 3 20