Ich bin schon einige Male gefragt worden, wie viel eine Flower Wall, wie man sie z.B. auf Pinterest sieht, kostet. Für Flower Walls mit echten Blumen habe ich schon Preise gehört, die einem die Schuhe ausziehen. Allerdings muss man bedenken, dass man massig Blumen braucht, diese auch am Großmarkt je nach Sorte teuer sind und ein Florist viel Arbeitszeit reinsteckt. Dazu kommt das Material für die Wand an sich – sprich die Halterungen und der Einsatz von Blumenschwämmen. Dann gibt es natürlich noch Flowerwalls, die man aus Seidenblumen machen kann, um sie selbst vorzubereiten. Wie man die Kosten berechnet: Mal

0
DIY – Christmas Crackers
DIY & Upcycling: Weihnachtskranz
3 Couchtische unter 100 Euro
1 2 3 4 5 20