DIY: Magnetische Pinnwand aus Holz

In einer Wohnung mit viel Weiß sehnt man sich manchmal nach einer Spur Grau und weil Magnetfarbe nicht nur einen wunderschönen Grauton hat, sondern auch noch eine raue Oberfläche, die nach Zement aussieht. Damit ist Magnetfarbe der perfekte Kandidat, um ein Memo Board für den Schreibtisch zu zimmern.

Material

  • 2 Regalbretter aus unbehandeltem Holz (Länge kann je nach Wunsch variieren)
  • 2 Zierleisten (ich habe zwei in unterschiedlichen Stärken für einen „oben-unten“-Effekt gekauft) 
  • Magnetfarbe, z.B. von Marabu
  • Draht oder eine starke Kordel
  • Schraubhaken
  • Schrauben und Dübel für die Wandbefestigung
  • Montageklebeband oder Holzleim, um die Leisten zu befestigen

 

Werkzeug

  • Fuchsschwanz oder Stichsäge für große Bretter
  • Laubsäge für Leisten
  • Hammer
  • Akku-Bohrer
  • Gehrungslade (um die Leisten gerade abzusägen)
  • Schleifpapier
  • Pinsel

 

Los geht’s

 

 photo magnet-board-diy-magnetfarbe6_zpsb938e97f.jpg

 photo magnet-board-diy-magnetfarbe7_zpsfd5bb3c8.jpg

1. Im Baumarkt könnt ihr unter vielen Zierleisten wählen. Es gibt gedrechselte, die teurer sind, und geschnitzte mit Verzierungen. Ich habe mich für klassisch gefräste entschieden.

 photo magnet-board-diy-magnetfarbe5_zps12307452.jpg

2. Gesamtlänge wählen und beide Bretter abschneiden! Wer eine Stichsäge hat, ist hier definitiv besser dran. Ich habe eine Weile mit der Handsäge gebraucht und besonders schnurgerade ist es beim ersten Mal auch nicht geworden. Das macht aber weniger, da man nachher mit den beiden Leisten die Ränder verstecken kann.

 photo magnet-board-diy-holz-magnetfarbe-4_zpsc8679d6a.jpg

3. Die Reste werden auf der Rückseite als Verbinder eingesetzt!

 photo magnet-board-diy-magnetfarbe-4_zpsf677ed08.jpg

Achtung: Es kann immer wieder vorkommen, dass Holz beim Schrauben springt. Vor allem wenn es zu trocken ist. Durch Vorbohren mit einer niedrigen Geschwindigkeit mit dem Akkuschrauber kann man das Risiko minimieren. Auf jeden Fall sollte kein großer Druck ausgeübt werden und die Schrauben nur vorsichtig angezogen!

 photo magnet-board-diy-magnetfarbe-3_zps662af7b9.jpg

4. Jetzt kommen die Leiste dran. Einfach mit einer Gehrungslade und einer Laubsäge gerade abschneiden und dann anleimen oder wie hier mit einem Spiegelmontageband ankleben.

 photo magnet-board-diy-magnetfarbe-2_zps5488b972.jpg

5. Die Farbe in drei Schichten (dazwischen trocknen lassen) aufstreichen. Vorher die Farbe gut rühren, damit sich die Eisenpartikel gleichmäßig in der Farbe verteilen.

 photo magnet-board-diy-holz-magnetfarbe_zps023da557.jpg

6. Auf der Rückseite werden jetzt noch Schraubhaken angebracht, mit einem Draht oder einer starken Kordel verbunden und dann hängt es auch schon über dem neuen Schreibtisch.

 Fertig!

 photo diy-magnet-board-8_zps8e49d470.jpg

Keine WohnZin DIYs mehr verpassen

Folge uns auf Instagram!

 

 photo magnet-board-selbermachen_zpsf7bddc73.jpg

0

1 Comment

  1. Sabrina

    2. März 2015 at 19:05

    Tolle Idee! Das merke ich mir vor und bastele es nach. <3

Leave a Reply

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.