3 Couchtische unter 100 Euro

Der Winter ist da. Vor dem Fenster wabert der Nebel und wenn man es einmal aus dem Haus geschafft hat, darf man sich über Nieselregen im Gesicht freuen. Dass es da nichts verlockenderes als gemütliche Couch-Abende mit Buch und/oder Netflix zu verbringen. Was würde passt da besser dazu, als ein Couchtisch, der alle Stückerln spielt?

Hier sind 3 Picks von Couchtische unter 100 Euro, die sich sehen lassen können!

couchtisch-amazon

Trend 1: Hairpin Legs (grün)

Das wunderbare Wort „nierenförmig“, das den 60s Look definiert, kommt hier zum Einsatz. Dazu die berühmten „Hair Pin“ Füße, die man in den USA in jedem Baumarkt zum Selberbasteln für eigene Tische bekommt, die aber bei uns in den Baumärkten (noch) Mangelware sind. Über Amazon gibt es sie allerdings zu bestellen! Ebenso wie diesen Tisch von bonVIVO, der auch noch eine schmucke Querverstrebung in seinem Hairpin-Leg hat und von Holz bis dunklem und hellen Marmor mehrere Varianten für jede Wohnung bietet.

Hier bestellen

Trend 2: Zuiver aus Dänemark (rosa)

Der Tisch der Marke Zuiver, die 1998 in Dänemark gegründet wurde, ist derzeit in aller Munde  – und ja, es gibt sie unter 100 Euro! Die klaren Linien sehen aber nicht nur bei minimalistischem, monochromen Einrichtungsstil besonders gut aus, sondern auch in einer Umgebung mit Pastellfarben, um hier das allzu liebliche Setting zu brechen. Obwohl die Platte auf den ersten Blick sehr massiv wirkt, scheint es so als würde sie auf dem Gestell regelrecht schweben. Der Coffeetable der Stunde!

Hier kann man sich nicht nur zwischen verschiedenen Größe unterscheiden, sondern auch noch zwischen Farben. Von mattem Gold über Roségold und Schwarz hat Zuiver diesen zukünftigen Klassiker auf den Markt gebracht.

Hier bestellen

Hier gibt es übrigens die schwarze Marmor-Version.

Trend 3: Couch-Table (blau)

Serien-Junkie und am Bingewatchen? Damit die Nahrungsaufnahme auf Kniehöhe nicht zum absoluten Desaster verkommt, gibt es kleine Tische, die auch auf der Couch praktisch Essen lassen. Das TV-Tischchen kann man platzsparend mit den Füßen unter die Couch schieben.

Hier bestellen

 

 


Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

 

0

1 Comment

  1. Ines von Sukhi

    24. August 2018 at 11:30

    Wirklich inspiriend. Die Tische sehen toll aus und sind auch noch preiswert! Toller Post!

Leave a Reply

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.