Perfekt für Anfänger geeignet, die sich an ihr erstes Projekt trauen möchten, ist dieses DIY. Allerdings ist der erste Weg zuerst an die frische Luft! Ich habe diesen Pflanzstab am Donauufer gefunden, als ich auch die Füße für mein Nachtkästchen gesucht habe. Er war zu lang und dünn, um ins Möbel eingebaut zu werden, deswegen gibt er heute unserer „Poppy“ – die seitdem ich sie aus dem Müll gerettet habe etwas überdimensional geworden ist – Halt. Material Treibholz (ca. 2 Meter lang) goldener Sprühlack Kreppband Unterlage (zum Sprühen) Los geht’s 1. Stange an der gewünschten Stelle rundum abkleben und ansprühen.

0
DIY: Sitzauflage für Holztruhe
1 20 21 22